ructo…

Den Toner hätte man sparen können

Posted in Politik by Verfasser on 27. 11. 2013

Der Koalitionsvertrag ist, wie man so schön sagt, das Papier nicht wert, auf dem er gedruckt wurde. Das sollte jedem klar sein. Ein Hochglanz-Verkaufsprospekt voller scheinheiliger Versprechen, der ausgetüftelt wurde, damit die SPD-Basis zustimmen kann, ohne daß CDU/CSU ihr Gesicht verlieren. So gesehen eine diplomatische Meisterleistung – also nichts als Schall und Rauch. Nachher macht die Regierung Merkel, denn das ist und bleibt sie, wobei das Gabriel wurscht ist solange er Vizekanzler sein darf, nachher also macht die ohnehin was sie will und kümmert sich nicht ansatzweise um das Volk und diesen Vertrag. Wer das nicht glauben mag, muß nur auf die letzten vier Jahre blicken. Und jetzt haben wir ja nichteinmal mehr eine Opposition, die sich dagegen auflehnen könnte. (Die Linke und die Grünen mögen verzeihen, aber Opposition ist hier im Sinne von Gegengewicht zur Regierung gemeint.)

Gabriel hat kürzlich die Basis aufgefordert, über die Große Koalition nicht emotional zu entscheiden. Ja, das wünschen wir uns auch. Denn wer anstatt nach Macht zu gieren (die er ohnehin nicht bekommen wird) den Verstand bemüht, wird seine Zustimmung verweigern. Weil er weiß, daß dieser Vertrag gar nicht hätte gedruckt werden müssen, das Verteilen leerer Seiten – um die Form zu wahren – hätte genügt.

Advertisements

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Seuchen und Katastrophen | ructo... said, on 27. 11. 2013 at 21:21

    […] – da bekommt das wieder einen Sinn, oder? Denn dieses inhaltlich wertlose Dokument fällt ja mindestens in die Kathegorie “Katastrophe” oder […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: