ructo…

Lieber Verbotsschilder?

Posted in Medien, Politik by Verfasser on 8. 9. 2016

Es werden wieder Mauern gebaut in EUropa.

So klagt nicht nur Eric Bonse in seinem meist klugen Blog „Lost in EUrope„. Das ist ein Tenor, der sich in Politik und Medien vielfach findet. Das tut so, als sei es gar schrecklich, wenn an den Grenzen Europas – Bonse nennt hier einerseits Ungarn, anderseits das Vorhaben Großbritanniens in Calais – Mauern errichtet werden. Verrat an den Werten der Union!

Nein, eben nicht. Solche Stimmungsmache ist dumm. Wenn Menschen die Grenzen eines Landes überschreiten, ohne dazu berechtigt zu sein (etwa über eine Mitgliedschaft im Schengen-Raum), dann ist das illegal. Wenn sie dabei Grenzkontrollen planmäßig umgehen, dann ist das illegal. Wenn sie das in großer Zahl tun, dann ist das ein Problem – wer will das leugnen?

Welche Möglichkeiten gibt es nun, vielfachen illegalen Grenzübertritt zu verhindern? Mehrsprachige Verbotsschilder? Scharfschützen? Natürlich Unsinn, also: Mauern. Mauern an den Außengrenzen Europas, damit die Menschen nicht unkontrolliert hereinkommen. Und Mauern innerhalb, wenn diese Menschen schon da sind und umherziehen, weil sie zuvor an den Außengrenzen nicht aufgehalten und einem geordneten, rechtsstaatlichen Verfahren unterzogen wurden.

Wer Mauern „in Europa“ ablehnt (und damit mal eben Mauern an den Außengrenzen mit einbezieht, was freilich etwas ganz anderes ist), der kann nur unkontrollierte und unbegrenzte Zuwanderung wollen. Gleich, ob von Asylberechtigten, Kriegsflüchtlingen, Wirtschaftsmigranten, Sozialtouristen oder Kriminellen. Dann muß er aber erklären, wie er sich vorstellt, daß wir das „schaffen“. Nicht mit banalen Überschriften à la „Deutschland ist stark“, sondern mit konkreten, kleinteilig auf den Alltag bezogenen Konzepten.

Da bin ich ja mal gespannt. (Vielleicht doch besser Mauern?)

Advertisements
Tagged with: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: