ructo…

Daß es mich gibt, ist schon irgendwie blöd – sagt der Club of Rome

Posted in Forschung, Gesellschaft, Verschaukelt by Verfasser on 15. 9. 2016

In den späten Siebzigern, als ich jung war (und evangelische Jugendgruppen leitete) – ach, was bewunderte ich da den „Club of Rome“ und seine düsteren Prophezeihungen.

Heute muß man ihm die berühmten Londoner Pferdeäpfel vorhalten (1885 wurde vorausgesagt, London würde 100 Jahre später – also 1985 – wegen des zunehmenden Droschkenverkehrs von Pferdemist überdeckt sein). Schade, die „Forscher“ haben sich ziemlich blamiert, sind entzaubert. Das ficht sie aber nicht an. Heute wollen sie verbieten, geboren zu werden, faßt die Achse zusammen. Denn wer geboren wird, richtet unweigerlich Schaden an.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: