ructo…

Warum hätte Rußland MH17 abschießen sollen?

Posted in Medien, Politik by Verfasser on 29. 9. 2016

Laut Bericht der sogenannten Ermittler deutet beim Abschuß der MH17 im Juli 2014 „alles auf eine russische Verantwortung“ hin. Was kann diese Formulierung anderes bedeuten als: Verantwortung des russischen Staates (und damit auch seines Staatsoberhaupts Wladimir Putin)?

Warum aber sollte Rußland, also der Staat und/oder Putin, ein Interesse daran haben, eine malayische (!) zivile (!) Verkehrsmaschine abzuschießen? Wo doch in der Ukrainekrise von Anfang an alle – „westlichen“ – Finger auf Rußland zeigten? Was hätte Rußland durch eine solche Aktion gewinnen können?

Es liest sich doch geradezu absurd: Da schafft „jemand“ angeblich ein Raketensystem aus Rußland in das von pro-russischen Rebellen kontrollierte Gebiet der Ukraine, schießt schnell mal eben ein unbeteiligtes Verkehrsflugzeug ab und räumt das Werkzeug gleich danach wieder auf, zurück nach Rußland. Wozu sollte das gut sein? Wäre nicht der einzig denkbare Sinn eher eine false flag operation, um Rußland an den Pranger stellen zu können? Was allerdings damals nicht so recht funktionierte. Naja, immerhin beim SPIEGEL hatte es gewirkt: „Stoppt Putin jetzt!„.

Advertisements
Tagged with: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: