ructo…

Immer diese Zufälle in Österreich

Posted in Medien, Verschaukelt, Verschwörungstheorie by Verfasser on 14. 10. 2016

Erst werden in Österreich für die Wiederholung der Bundespräsidentenwahl fehlerhafte Briefwahlumschläge verschickt. Der für Anfang Oktober geplante Termin muß daraufhin abgesagt und um zwei Monate verschoben werden (siehe hier). Just in diese Zeit fällt nun auch noch eine Morddrohung gegen Hofer’s Gegenkandidaten van der Bellen. Von Rechtsradikalen, wird gleich gemutmaßt. Er wird deshalb unter Polizeischutz gestellt.

Ein Verschwörungstheoretiker könnte nun folgendes konstruieren: Hofer als Bundespräsident soll unter allen Umständen verhindert werden (er ist ja ein Rechter, halt, gibt’s nicht mehr, also ein Rechtspopulist). Im September aber sieht es noch nicht so aus, als könnte stattdessen van der Bellen eine sichere Mehrheit erreichen. Also muß der Wahltermin verschoben werden – dazu der Trick mit den Briefumschlägen. In den Winter hinein, wenn erfahrungsgemäß kaum noch „Flüchtlinge“ kommen und die Motivation in der Bevölkerung schwinden könnte, deshalb den rechten Norbert Hofer zu wählen. So wird außerdem Zeit gewonnen für, sagen wir, „begleitende Maßnahmen“. Eine Morddrohung aus der rechten Ecke diffamiert einerseits das Hofer-Lager. Andrerseits verleiht sie van der Bellen einen Märtyrer-Status. Sowas kommt immer gut an. In sich durchaus stimmig, oder?

(Der Ausgewogenheit halber sei darauf hingewiesen, daß nun der Morddrohende gefaßt worden sein soll. Wie so oft: nur ein verwirrter Einzeltäter. Da man ihn aber „aufgrund seines Gesundheitszustandes“ gleich wieder auf freien Fuß setzte, bleibt van der Bellen wohl unter Polizeischutz?)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: