ructo…

Da könnt Ihr besser zuhause bleiben

Posted in Gesellschaft, Medien, Verschwörungstheorie by Verfasser on 9. 11. 2016

Wir hören jetzt überall, die „Meinungsforscher“ hätten sich geirrt, als sie Clinton mit knappem bis deutlichem Vorsprung vor Trump sahen. Und wenn das gar kein Irrtum war?

Unbestreitbare, weil belegbare Tatsache ist doch, daß sich der Großteil der US-Medien (nicht anders als bei uns, aber was spielt das für eine Rolle) gegen Trump und hinter Clinton gestellt hat. Sie haben Trump seziert und Clinton balsamiert. Wäre Clinton so schonungslos angegangen worden wie Trump, wäre von ihr wohl kaum etwas übrig geblieben. Umso dramatischer muß übrigens die Unzufriedenheit im Land mit „denen da oben“ sein, wenn Trump sich sogar trotz dieser breiten Front der Meinungsmache durchsetzen konnte.

Kann es nicht sein, daß die veröffentlichten Umfragen ein Phantom waren, auch sie Meinungsmache, indem den Trump-Wählern die Aussichtslosigkeit ihres Unterfangens vorgeführt werden sollte? „Leute, der hat doch eh‘ keine Chance, da könnt Ihr gleich zuhause bleiben; oder wenigstens die kommende Präsidentin stärken – das wollt Ihr doch: einen starken Präsidenten!“

Es ist ja nicht revisionsfest überprüfbar, ob es die wiedergegebenen Umfrageergebnisse so tatsächlich gab. Ob nicht vielleicht bevorzugt da gefragt wurde, wo eher ein Pro-Clinton zu erwarten war. Ob nicht „versehentlich“ Antworten verlorengingen. Ob sich nicht „unbemerkt“ Rechenfehler eingeschlichen haben.

Ist es abwegig sich vorzustellen, daß die Meinungsforschungsinstitute, die ja strukturell auch Teil des „Establishments“ sind, sich – wie die Medien – entweder in aufrechter Überzeugung oder in bezahltem Auftrag als Meinungsgestaltungsinstitute versuchten?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: