ructo…

Trolle oder späte Rache

Posted in Gesellschaft, Politik by Verfasser on 26. 11. 2016

Die Europäische Union ist ein mustergültiges Erfolgsmodell! Sie wird aber von Putin’s Trollen schlechtgemacht.

In diesem Sinne äußert sich ein Mann, der ansonsten durchaus vernunftbegabt scheint, auf der Achse. Es handelt sich um den ehemaligen SPD Bundestagsabgeordneten Gunter Weißgerber.

Mir ist schon mehrmals aufgefallen, daß an sich kluge Menschen für Propaganda gegen Putin – und gegen Assad übrigens – besonders empfänglich sind, wenn sie entweder noch recht jung sind oder aber aus der ehemals sowjetischen Einflußzone stammen (wie Weißgerber). Da scheinen sie jedwede kritische Reflexion ausgeschaltet zu haben und verfallen in blinde Hetze. Falls jemand einwenden mag: „die aus dem Osten, gerade die wissen doch, wovon sie reden“, dann widerspreche ich. Die, die sich da äußern, haben weder Putin noch „sein“ Rußland erlebt. Sie projizieren eine frühere Erfahrung auf heute.

Wer den Zustand der EU nüchtern betrachtet, mag er aus dem Osten kommen oder nicht, braucht wirklich keine Kommentare mehr von irgendwelchen Trollen. Wer aber aus dem Osten kommt, sollte am Beispiel der Sowjetunion gelernt haben, daß es nicht funktioniert, eine Vielzahl von historisch eigenständigen und ganz unterschiedlichen Nationen unter einem zentralistischen und bürokratischen Machtapparat zwangsweise zu „vereinen“.

Und ja, Rußland (nicht immer nur der eine böse Putin, um was soll der sich denn alles selbst kümmern) betreibt Propaganda gegen den Westen. Genauso wie umgekehrt – und schon lange zuvor – der Westen gegen Rußland hetzt. Warum ist das nur verwerflich, wenn es Rußland tut? Manch‘ einer gelangt dabei über RT deutsch sogar an überprüfbare Informationen, die ihm unsere Medien hier wohlweislich vorenthalten.

Schließlich blendet Weißgerber aus, daß es nachgewiesenermaßen „der Westen“ war, der etwa die Aufstände in der Ukraine und in Syrien befördert hat. Da wurde zu Freiheitskämpfern idealisiertes Kanonenfutter gegen jeweils gewählte Regierungen organisiert, finanziert und bewaffnet. Was Syrien angeht, steht Putin’s Hilfe für Präsident Assad grundsätzlich im Einklang mit dem Völkerrecht – nicht aber die Unterstützung der „Rebellen“ durch den Westen.

Bei solchen Beiträgen von einstigen Dissidenten habe ich oft den Eindruck, daß sie dank der früher nicht gekannten Meinungsfreiheit jetzt nur noch beseelt davon sind, mit Rußland abzurechnen. Wenn das auch längst nicht mehr das Rußland der Sowjetzeit ist.

__________
Nachtrag 5.12.2016: Ich nehme die Aussage, Weißgerber schiene ansonsten „vernunftbegabt“, zurück. Das läßt sich selbst mit Wohlwollen nicht halten angesichts dessen, was er zurzeit auf der Achse und anderswo veröffentlicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: