ructo…

Was will der alte schwarze Mann?

Posted in Politik, Verschaukelt by Verfasser on 30. 12. 2016

Was für eine erbärmliche Abschiedsvorstellung, die Barack Obama gibt! Und mit der er die stolze Nation noch dazu blamiert. So will er in Erinnerung behalten werden? Er „bestraft“ Rußland, indem er etliche Diplomaten ausweist, für Hackerangriffe, die den US Präsidentenwahlkampf beeinflußt haben sollen. Das ist in mehrerlei Hinsicht lächerlich.

Erstens: Die behaupteten Hackerangriffe waren erfolgreich. Es gelangten zahlreiche, Hillary Clinton belastende Mails an die Öffentlichkeit. Obama räumt also ein, daß die Parteizentrale der Demokraten – seiner Partei – gehackt werden kann, und dann noch „vom Russen“. Peinlich…

Zweitens: Obama nimmt an, die Veröffentlichung der kompromittierenden Dokumente hätte den Ausgang der US Präsidentenwahl beeinflussen, ein russischer Hackerangriff also derartig fundamentale Auswirkungen auf die Vereinigten Staaten haben können. Peinlich…

Drittens: Angeblich hätten die US Geheimdienste eindeutige Indizien, daß Rußland beziehungsweise dessen Militärgeheimdienst GRU hinter den Hackerangriffen stehe. Jetzt haben sich aber mehrere ehemalige hochrangige US-Geheimdienstler aus dem Bereich Cyber-Sicherheit an die Öffentlichkeit gewandt und widersprochen. Ihnen zufolge sei das ganz klar kein Hackerangriff gewesen, sondern ein Datenleck. Also nicht ein Angriff von außen, sondern ein Verräter von innen (und das muß kein russischer Agent sein, wie etwa Manning oder Snowden zeigen). Peinlich…

Also – was will der alte schwarze Mann (das muß erlaubt sein, bei der Wahl von Trump schimpfte ja auch jeder über die alten weißen Männern) mit dem Theater? Angesichts seiner beklagenswerten außenpolitischen Bilanz ein letztes Mal den dicken Max markieren? Sich für die Enttäuschung über die Niederlage seiner Parteifreundin Clinton rächen, indem er nach Trump („Sehet, er ist mit dem Teufel im Bund!“) und dessen vermeintlichen Kumpel Putin tritt? So oder so, was für ein kindisches Schulhofgebaren um verletzte Eitelkeit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: