ructo…

Besser vielleicht gesprengt als sicher verhungert

Posted in Politik, Verschaukelt by Verfasser on 7. 1. 2017

Indem wir unserem Leben und unserer Arbeit nachgehen, sagen wir den Terroristen: Sie sind Mörder voller Haß, aber wie wir leben und leben wollen, das bestimmen nicht Sie. Wir sind frei, mitmenschlich, offen.

Mit solchen salbungsvollen Worten lispelt sich unsere Liebe Angela vom Freundlichen Gesicht durch die Neujahrsansprache an ihre Untertanen. Entrückte wie Margot Käßmann (den Terroristen mit Liebe begegnen) oder Katrin Göring-Eckardt (wir bekommen Menschen geschenkt) mögen soetwas bejubeln.

Ich allerdings muß mich in den Arm kneifen: Da spricht das Oberhaupt unserer Regierung und zündet Duftkerzen an, singt „Kumbay, My Lord“. Ich erwarte mir von meinem Staatschef verdammt nochmal ein bißchen mehr Trump! Etwas wie: „Wir machen Euch fertig!“ Und das geht sicher nicht mit Händchenhalten und Blockflöte.

Doch halt, vielleicht ist die gewiefte Strategin Merkel wieder einmal schlauer als alle anderen. Sie setzt darauf, daß diese Ansprache – wortgetreu – in alle arabischen Sprachen übersetzt wird und sich die Terroristen, noch im Heimatland, mindestens krank-, wenn nicht gleich totlachen. Und sich so selbst unschädlich machen. Der Guten Angela sei Dank!

(Übrigens, richtig ist „Indem wir unserem Leben und unserer Arbeit nachgehen, sagen wir den Terroristen: Scheiße, unser eigener Staat beschützt uns nicht, macht sich sogar noch lustig über uns, aber was, wenn wir uns zuhause einschließen? Immer noch besser vielleicht gesprengt als sicher verhungert.“)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: