ructo…

Iiiiiih, eine Spinne!

Posted in Medien, Politik by Verfasser on 24. 1. 2017

Ich weiß nicht, welche Indizien die Geheimdienste der USA sahen, die eine Manipulation des US Präsidentschaftswahlkampfes durch den russischen Präsidenten beweisen*. Sie sind ja offenbar geheim.

Aber mir fiele da schon etwas ein: Die Westpresse hat sich dermaßen in die groteske, ja hysterische Trump-Phobie hineingesteigert („Iiiiiih, eine Spinne, eine Spinne, mach‘ sie weg!“), daß sie darüber ein bißchen den russischen Präsidenten aus den Augen verloren hat. Vielleicht hat der also Trump mal eben zum Präsidenten gemacht, damit er selbst endlich in Ruhe gelassen wird.

__________
*Dem Nachdenklichen wird auffallen, daß Indizien auf etwas hinweisen, es aber nicht beweisen können – drum stehen sie ja anstatt eines Beweises und dienen nur als Behelf, wo dieser fehlt; der sogenannte Indizienbeweis ist ein Widerspruch in sich.

Advertisements
Tagged with: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: