ructo…

Ehrt die Nation!

Posted in Gesellschaft, Politik by Verfasser on 24. 2. 2017

Wann begreifen unsere herrschende Euro-Aristokraten endlich, daß wir, die Bürger europäischer Nationen, kein Europa wollen, sondern europäische Nationen? Wann verstehen unsere „Eliten“, daß die Menschen keine Weltbürger sein wollen, sondern Deutsche, Franzosen, Amerikaner und so fort? Und wann akzeptieren unsere Politiker, daß „Frieden und Wohlstand“ einerseits und „Nation“ andrerseits  überhaupt keine Gegensätze sind – solange sie selbst es nicht dazu machen?

Ich fürchte sehr: nie. Und das wird erst Aufstände, dann vielleicht sogar Kriege verursachen, diese blinde Ideologie der Staatenlenker, nicht etwa das, was sie als das vermeintliche Übel auszurotten bemüht sind.

Advertisements
Tagged with: ,

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. der einsiedler said, on 2. 3. 2017 at 1:01

    ein nationalistisches deutschland könnte sich in der globalisierten welt (ohne eu) nie behaupten. nur eine echte demokratische und solidarische „republik europa“ kanne sich in zukunft noch behaupten. das nationalistische polen ist gegner der eu, bittet aber aus angst vor russland die eu und die nato um hilfe und schutz.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: