ructo…

Verkehr? Verboten!

Posted in Politik, Wir können nichts dagegen tun by Verfasser on 14. 3. 2017

Und Audi-Vorstandschef Rubert Stadler soll sogar davon gesprochen haben, daß man ab 2025 überhaupt keine neuen Verbrennungsmotoren entwickeln wolle.

ADAC Motorwelt 3/2017, Seite 23

Die Jünger der Blümchenenergie werden angesichts solcher Meldungen jubeln. Denn ihrer Ansicht nach können wir ja alle bahnfahren (sie selbst tun es wohl nicht oft, sonst wären sie sehr viel weniger begeistert) oder mit dem Elektroauto. Wer für beides (!), insbesondere aber letzteres die kaum vorstellbaren Mengen an zusätzlichem Strom liefert, und zwar punktgenau dann, wenn „getankt“ werden muß, können sie nicht erklären. Es gibt bei weitem nicht genug konventionelle Kraftwerke im Land, die dann in die Bresche springen könnten. Zumal, wie es neulich in der Anstalt (zdf, 6.3.2017) hieß, „der Auspuff der Elektromobile sind die Schornsteine der Kraftwerke“. Und der Feinstaub wäre auch nicht plötzlich wie weggeblasen: 84% davon entstehen im innnerstädtischen Verkehr durch Abrieb von Reifen, Bremsen etc.

Wenn es den Verbrennungsmotor bald möglicherweise tatsächlich nicht mehr gibt, dann nicht, weil er ausgestorben wäre. Sondern ausgerottet. Es werden einfach solange die Grenzwerte absurd verschärft, bis sie – selbst mit „Tricks“ – nicht mehr erfüllbar sind. Solange wir von Feinstaub reden, ist das nutzlos – siehe oben. Wenn es CO2 betrifft, ist es ebenfalls Unsinn. Denn auch wenn immer wieder Gegenteiliges behauptet wird existiert offensichtlich bis heute kein, wiederhole: kein wissenschaftlich geführter Nachweis für einen kausalen Zusamenhang von anthropogenem CO2 und Erderwärmung.

Das heißt, dem Verbrennungsmotor wird einzig aufgrund einer fanatisch verfochtenen Ideologie der Garaus gemacht. Ohne, und das ist gerade für eine Industrienation und einen Wissenschaftstandort höchst blamabel, eine auch nur ansatzweise praktikable Alternative zu haben.

Um die Welt von den Emissionen des Verkehrs zu befreien, muß man aber den Verkehr insgesamt verbieten. Basta! Nicht lachen, unser Staat ist dabei, hier – wieder einmal – den Vorreiter zu geben. (Apropos: Reiten geht auch nicht, der Emissionen wegen…)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: