ructo…

Das Trampel

Posted in Politik by Verfasser on 25. 4. 2017

Der Teutsche Allmachtswahn ist zurück. (War er je weg?) Nicht nur, daß wir bestimmen, wer andere Länder regieren darf (Mubarak darf das nicht in Ägypten, Janukowytsch nicht in der Ukraine, Assad nicht in Syrien). Oder daß wir den Bürgern anderer Länder konkrete Wahlempfehlungen geben (Großbritannien siehe Brexit, USA siehe Präsident, Niederlande siehe Parlament, Frankreich siehe Präsident). Wobei „Empfehlung“ der falsche Begriff ist, denn wenn das jeweilige Volk sich nicht daran hält, dann werden ihm gehörig die Löffel langgezogen. Nein, jetzt reist auch noch ein teutscher Außenminister nach Israel, zum Antrittsbesuch bei der Regierung, und trifft sich dort erst einmal – mit außerparlamentarischen Regierungsgegnern.

Ist dieser Herr Gabriel noch bei Sinnen? Die Frage ist schnell beantwortet: Nein, ist er nicht. Er ist allerdings auch nicht Außenminister, weil er dazu taugt. Sondern weil er arbeitslos und der Posten gerade frei war, da Steinmeier (ohne hier zu diskutieren, ob der geeigneter war) ganz dringend als Bundespräsident benötigt wurde.

Es gibt, außer Autos zu bauen, ein paar wenige Dinge, die Teutschland einfach gut kann. Den Zeigefinger zu heben ist das eine. Weltweit wie ein Trampel Porzellan zu zerschlagen das andere. Und zum Trampel, dafür taugt Gabriel – trotz Abmagerungskur.

Advertisements
Tagged with: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: