ructo…

Orban und Soros

Posted in Medien, Politik by Verfasser on 3. 5. 2017

Bei all‘ dem wohlfeilen Gezeter über die Maßnahmen des ungarischen Ministerpräsidenten Orban gegen die sogenannte „Elite-Uni“ CEU in Budapest sollte man sich vielleicht einmal folgendes vor Augen halten:

  1. An dieser Hochschule studieren die künftigen Eliten in Wirtschaft und Politik des Landes.
  2. Die Hochschule wird vom gebürtig ungarischen, amerikanischen Multimilliardär George Soros finanziert, vulgo: betrieben.
  3. George Soros und Victor Orban sind sich seit längerem feindlich gesinnt.
  4. George Soros steht augenscheinlich hinter politischen Umstürzen in mehreren Ländern, zuletzt in der Ukraine.

Jetzt stelle ich mir einmal vor: Ich bin Staatspräsident. Ein persönlicher Feind von mir betreibt – vom Ausland aus – in meinem Land eine Hochschule, an der diejenigen studieren, die bald zu den Einflußreichsten in Wirtschaft und Politik gehören werden. Ich weiß, daß mein Feind schon mindestens einmal in einem anderen Land erfolgreich zum Umsturz beigetragen hat. Und ich bin nicht so naiv anzunehmen, daß er als Betreiber der Hochschule keinerlei Inhalt auf die Lehrinhalte nehmen wird.

  1. Was also würde ich befürchten?
  2. Und wäre das so abwegig?
  3. Was also würde ich tun?
  4. Und wäre das tatsächlich nicht sogar legitim?
Advertisements
Tagged with: , ,

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] Wir erfahren, daß das kürzlich erlassene „Gesetz für Zivilorganisationen“ [>] sich gegen „NGOs, die Förderungen aus dem Ausland erhalten“ richtet. Aber wir erfahren […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: