ructo…

Wozu sollte das gut sein?

Posted in Medien, Politik, Verschwörungstheorie by Verfasser on 19. 5. 2017

Die Nachdenkseiten bringen die Übersetzung eines sehr, sehr langen Artikels im britischen Guardian. Dessen Autorin Carolyn Cadwalladr stellt das Ergebnis ihrer Recherchen dar, und das taugt durchaus als Verschwörungstheorie. Kurz: Der Brexit sei das Produkt einer Manipulation der Massen durch den US Milliardär Robert Mercer.

Diese Manipulation soll durch Microtargeting erfolgt sein, also durch paßgenau auf bestimmte Zielgruppen abgestimmten Beschuß mit Botschaften vorwiegend in sozialen Medien, und da insbesondere bei Facebook.

Aha. Es ist noch nicht lange her, da erklärte man uns, die „alten weißen Männer“ hätten die Jugend Großbritanniens um ihre Zukunft betrogen, indem gerade sie für den Brexit stimmten. Die aufgeklärte, urbane Jugend hätte Remain gewählt und Leave nur der dumpfe Pöbel vom Land. Die „alten weißen Männer“ sind aber gerade nicht das typische Facebook-Klientel. Und hätte wirklich jemand den Aufwand treiben müssen, gerade sie vom Brexit zu überzeugen?

Weiters mutmaßt die Autorin, das ganze sei erfolgt, um Großbritannien im Einfluß der USA zu halten. Aber bestand da wirklich eine Gefahr? Schon vergessen wie spontan beispielsweise Tony Blair in den (völkerrechtswidrigen) Krieg gegen den Irak folgte? Und übersehen, daß England nie so richtig in der EU angekommen war, siehe etwa den Euro? Wäre es darüber hinaus aus Sicht der Vereinigten Staaten strategisch nicht klüger gewesen, UK als ein „U-Boot“ in der EU zu belassen?

Ich interessere mich für Verschwörungstheorien, weil allzuoft die Mächtigen diejenigen damit diffamieren, die ihnen auf die Schliche gekommen sind. Aber bei Carolyn Cadwalladr vermisse ich die Plausibilität.

Advertisements
Tagged with: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: