ructo…

Das ist ganz einfach: Comey sagt die Wahrheit und Trump lügt

Posted in Medien, Politik by Verfasser on 8. 6. 2017

Vor einem Untersuchungsausschuß des US Senats belastet der von Donald Trump gekündigte ehemalige FBI Chef Comey den Präsidenten schwer.

So what, in jeder anderen Konstellation würde man sagen: Klar, der will sich doch jetzt nur rächen. Doch nicht so, wenn es um Trump geht, den Gottseibeiuns. Da kriegt jedes Wort des gedemütigten Comey das Gewicht der zehn Gebote! Und die Opposition in den USA sowie die für die Befreiung Amerikas und nebenbei der restlichen Welt zuständigen bundesdeutschen Medien saugen jeden Buchstaben gierig auf.

Protokolle habe er von den Geprächen mit Trump angefertigt. Also: Comey legt heute Texte vor, in denen er angibt, was Trump gesagt habe. Welche Beweiskraft sollen solche Aufzeichnungen haben? Ich könnte nach einem Telephonat mit meinem Finanzbeamten ein Protokoll aufsetzen, wonach der mir eine Steuererstattung in Höhe von zwanzigtausend Euro zugesagt habe.

Advertisements
Tagged with: , ,