ructo…

Wir können nichts dagegen tun…

Posted in Gesellschaft, Medien, Politik by Verfasser on 8. 1. 2015

Zur Zeit kränkeln wir ein wenig, leiden an einem Anfall von Sprachlosigkeit, von Verzweiflung und Ohnmacht. Irgendwie war wohl die Lektüre der Nachdenkseiten, die wir regelmäßig aufsuchen, in den letzten Tagen zuviel. Überall werden wir Bürger belogen und betrogen, von Politikern im In- und Ausland verkauft (nicht ‚Volksvertreter‘ sondern ‚Volksverräter‘), von Wirtschaft und Banken ausgeplündert. Die Regierung macht sich nicht einmal mehr die Mühe, den Anschein der so verklärten Demokratie über das bloße Wort hinaus zu wahren. Und die Medien, die weit verbreiteten zumindest, begleiten das üble Treiben als willfährige Hofberichterstatter, sei es aus Vorsatz oder Fahrlässigkeit. Ja, es lassen sich auch die entlarvenden Stimmen finden. Aber es sind wenige und die Suche ist mühsam. So bleiben es einzelne, die sich wahrhaft kritische Bürger nennen dürfen. Die anderen sind zu anästhesiertem Stimmvieh degradiert oder haben frustriert die Segel gestreckt.

Advertisements